Webplayer
 
Wunsch/Gruß
Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)

Boardsuche
Board durchsuchen:

Links
zur Linkliste
- Anime
- Festivals und Events
- Games
- Root
- Sonstiges
Staff only
Ihnen fehlen die Rechte um diese Funktion zu nutzen oder Sie sind nicht angemeldet.

UR-Radio » News » News » Games Red. X-Com 2: War of the Choosen erscheint » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen X-Com 2: War of the Choosen erscheint
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Heindal Heindal ist männlich
UR Root Moderator


images/avatars/avatar-3063.gif

Dabei seit: 27.06.2010
Beiträge: 690
Gästebuch: aktiviert
Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.841.974
Nächster Level: 2.111.327

269.353 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

X-Com 2: War of the Choosen erscheint       Zum Anfang der Seite springen

Seit gestern ist die Erweiterung zu X-COM 2: War of the Choosen auf Steam verfügbar. Besitzer von Konsolen müssen sich allerdings noch 2 Wochen gedulden.

Auch bei dieser Erweiterung hat man sich, wie zuvor, vom alten Ufo Teil "Aftershock" inspirieren lassen und schickt neben X-COM drei Fraktionen ins Rennen mit denen man sich gut stellen kann um damit bestimmte Optionen wie neue Soldatenklassen freizuschalten. Was ihr in der neuen Erweiterung sonst noch erwarten könnt erfahrt ihr hier:

https://www.ur-radio.de/thread.php?threadid=14766

__________________
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
30.08.2017 22:46
Die Betreiber von UR-Radio distanzieren sich hiermit ausdrücklich von dem, durch Heindal am 30.08.2017 um 22:46 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
UR-Radio » News » News » Games Red. X-Com 2: War of the Choosen erscheint
Please visit our Sponsor
Please visit our Partner

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH